Wihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium 2018

„Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage“
Das dritte Adventswochenende steht ganz im Zeichen des großartigen Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Am Samstag, den 15.12.18 wird nachmittags um 16.00 Uhr das Oratorium für Kinder in einer Fassung von Michael Gusenbauer und abends um 19.00 Uhr die Kantaten I-III in der St. Remigius-Kirche aufgeführt.
Die Mitglieder des Propsteichores und der Kammerchor der Mädchenkantorei unter der Leitung von Thomas König sind sehr stolz und dankbar, mit fantastischen Solisten und einem großartigen Orchester dieses Werk (Kantaten I-III) auch in diesem Jahr aufführen zu dürfen. Die Solisten sind Annika Stegger (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Fabian Strotmann (Tenor) und Thilo Dahlmann (Bass). Das erstklassige Barockorchester L’arpa festante aus München musiziert auf historischen Instrumenten, die aus der Zeit Bachs stammen. Hiermit bringen sie die Musik auf besondere Art und Weise zum Klingen.
In dem Kinderkonzert erzählt Pater Lukas Rüdiger aus Sicht eines Hirten dem jungen Publikum lebendig die Weihnachtsgeschichte und erklärt Bachs Komposition. An besonders bildhaften Musikbeispielen stellt er die verschiedenen Stimmen und Instrumente vor, die dann einzelne Partien des Originalwerkes mit dem Orchester, den Solisten und allen Mitgliedern der Chöre erklingen lassen.
Alle Musiker sind mit Begeisterung bei den Vorbereitungen und freuen sich darauf, ein hoffentlich großes Publikum mit Bachs Klängen begrüßen zu dürfen, für die Musik zu begeistern und am Samstag des dritten Advents auf Weihnachten einzustimmen.


15.12.2018, Samstag vor dem 3. Advent, in St. Remigius Borken:

Weihnachtsoratorium für Kinder: 16.00 Uhr
Weihnachtsoratorium Kantaten I-III: 19.00 Uhr


Vorverkauf ab sofort ⇒
Musikhaus Senft, Goldstr. 5, 46325 Borken, Tel. 02861-2523
Propsteibüro, Johanniterstr. 19, 46325 Borken, Tel. 02861-924440
Mitglieder der Chöre