Singen und beten für den Frieden

Am vergangenen Samstag gestalteten unter der musikalischen Gesamtleitung von Thomas König Mitglieder des Evangelischen Chores Borken, Assisi-Chores, Emmaus-Chores, Kirchenchores Marbeck, Engelrading-Chores, ChoR96 und des Propsteichores gemeinsam ein ökumenisch-musikalisches Friedensgebet. Mit berührenden musikalischen Beiträgen erhob das eindrucksvolle Ensemble die Stimme für den Frieden und zeigte so seine Solidarität besonders mit den Menschen in der Ukraine und auf der ganzen Welt. Liturgisch gestalteten Propst Rensing und der Pfarrer der evangelischen Gemeinde, Pfarrer Ralf Groß in ökumenischer Verbundenheit die Liturgie.