Renovierungsarbeiten in der St. Remigius-Kirche

In den letzten Wochen wurden auf dem Dach der St.-Remigius-Kirche Folgeschäden des Sturms Friederike vom 18. Januar 2018 beseitigt. Beiden Dachkehlen wurden grundlegend renoviert. Nun können die Wasserschäden im Gewölbe der Kirche behoben werden. Dazu müssen einige Kirchenbänke zur Seite gestellt und Gerüste aufgebaut werden. Auch ein Schlussstein am Fenster über der Remigius-Statue wird im Zuge dieser Arbeiten repariert.

Bedingt durch diese Renovierungsarbeiten werden sowohl die Herz-Jesu-Messe am Freitag, 07.09. also auch die kfd-Messe am Dienstag , 11.09. in der St.-Johannes-Kirche gefeiert. Die „Orgelmusik zur Marktzeit“ am 11.09. entfällt.

Die Gottesdienste am Wochenende und auch der Abendimpuls am Donnerstag, 06.09. finden wie gewohnt in der St.-Remigius-Kirche statt.

Zum Ende der nächsten Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bis dahin sind nur die Seiteneingänge nutzbar.