Neujahrsgruß

Die Propsteigemeinde St. Remigius wünscht allen ein fried- und hoffnungsvolles Jahr 2023.

Nach den durch das Coronavirus geprägten Jahren, waren es in den vergangenen Monaten der Ukraine Krieg und die Energiekrise, die vielen Menschen große Sorgen und Ängste bereitet haben. Was die kommenden Wochen und Monate mit sich bringen, ist noch ungewiss. Doch jede und jeder Einzelne kann etwas zum guten Gelingen beitragen. Vertrauen wir dabei auf Gottes Beistand.

Um auf das neue Jahr anzustoßen, lädt die Propsteigemeinde zu einem Neujahrsempfang am 08.01.23 nach dem 11.00 Uhr Gottesdienst ins Kapitelshaus ein.