"Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind"

Vom 14. bis 21. April 2018 findet die diesjährige ökumenische

„Woche für das Leben“ statt. Sie steht unter dem Motto

„Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind.“ Sie lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Methoden der Pränataldiagnostik ein. Die „Woche für das Leben“ veranstalten die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz.

Auch in Borken beteiligen sich Christen aller Konfessionen an dieser Aktion.

Der Sachausschuss Caritas der Pfarrgemeinde St. Remigius und einige Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Borken bieten folgende Veranstaltungen in der Woche an:

Am Montag, 16. April 2018, 19.30 Uhr wird im Kapitelshaus der

Film gezeigt: „Am Anfang“ mit anschließendem Gespräch.       

Am Dienstag, 17. April 2018, 19.30 Uhr, Vortrag und Gespräch mit Dr. med. Thomas von Ostrowski (Facharzt für Pränatal Medizin) im Kapitelshaus.

Am Freitag, 20. April 2018 findet um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche ein ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss der „Woche für das Leben“ statt.