"Jeder Mensch braucht ein Zuhause"

Unter diesem Motto steht auch der Caritas-Sonntag am 15./16. September 2018.

In Deutschland wird es in weiten Teilen immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Von dieser Entwicklung sind zunehmend auch Menschen aus dem Mittelstand betroffen, die sich in einigen Städten und Regionen des Landes eine Wohnung kaum noch leisten können, weil die Mieten einfach ihre finanzielle Leistungsfähigkeit übersteigen. Besonders betroffen sind auch Menschen, die eine Sozialwohnung suchen. Davon gibt es zu wenige, weil der soziale Wohnungsbau in den vergangenen Jahren hinter dem zurückgeblieben ist, was notwendig gewesen wäre. Und zudem sind einige Sozialwohnungen aus der Mietpreisbindung herausgefallen. Eine Wohnung, ein Zuhause zu haben, zu wissen, wo man hingehört, ist eine wichtige Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Für den Zusammenhalt einer Gesellschaft ist es auch nicht förderlich, wenn in einigen Stadtvierteln eine Wohnung kaum noch leisten können, weil die Mieten einfach ihre finanzielle Leistungsfähigkeit übersteigen. Besonders betroffen sind auch Menschen, die eine Sozialwohnung suchen. Davon gibt es zu wenige, weil der soziale Wohnungsbau in den vergangenen Jahren hinter dem zurückgeblieben ist, was notwendig gewesen wäre. Und zudem sind einige Sozialwohnungen aus der Mietpreisbindung herausgefallen. Eine Wohnung, ein Zuhause zu haben, zu wissen, wo man hingehört, ist eine wichtige Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Für den Zusammenhalt einer Gesellschaft ist es auch nicht förderlich, wenn in einigen Stadtvierteln nur die Menschen leben, die sich dort eine Wohnung leisten können. Auf diese Zusammenhänge möchte die Caritas mit der Jahreskampagne "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" hinweisen.

Die Caritas-Kollekte zum Caritas-Sonntag ist eine Möglichkeit, dass Menschen in Not Hilfe erfahren können. Auch in unserer Pfarrgemeinde wenden sich immer wieder Menschen, die in finanziellen Schwierigkeiten sind, an die Gemeindecaritas. Die Caritas im Bistum Münster, der Caritasverband Borken und die Gemeindecaritas St. Remigius laden ein, sich an der Caritas-Kollekte zum Caritas-Sonntag zu beteiligen.