Have a break - Fastenkalender per WhatsApp

Die Jugendseelsorger des Dekanates Borken bieten in diesem Jahr Fastenimpulse per Smartphone an.

An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Weltweit bereiten sich Christinnen und Christen in diesen 40 Tagen auf das Osterfest vor. Fastenzeit heißt aber nicht nur weniger zu essen oder zu trinken, auf Süßigkeiten zu verzichten oder überhaupt weniger für sich selbst zu fordern und zu verbrauchen.

Es soll Impulse geben, die eine Unterbrechung im Alltag sein sollen - ein Break.

Die Fastenimpulse sind WhatsApp-Nachrichten, die während der Fastenzeit mit einem prägnanten Bild, einen Lied oder einem kurzen Textimpuls einen kleinen Nachdenk-Impuls setzen wollen.
Als Grundlage wird das Evangelium vom Sonntag genommen.

Die WhatsApp Fastenimpulse richten sich an Jugendliche, junge Erwachsene und alle Interessierten.

 

Was muss ich dafür tun?
Die Teilnahme ist ganz einfach. Um die Fastenimpulse zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

• Die Handynummer 015736214134 unter Ihren Kontakten abspeichern.
• An diese Nummer eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „Start“ senden.
• Danach bekommen Sie eine Bestätigung, dass Sie am Fastenkalender des Dekanates Borken teilnehmen.
• Wenn Sie sich wieder abmelden möchten, können Sie das jederzeit tun, indem Sie an die gleiche Telefonnummer eine Nachricht mit dem Inhalt „Stopp“ senden. Ab dann bekommen Sie keine weiteren Nachrichten von uns und Ihre Kontaktdaten werden gelöscht, sofern Sie sich nicht erneut anmelden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Aktion gelöscht.