Fernsehgottesdienst aus der St. Remigius-Kirche

Das ZDF wird am 24. Juni 2018 den Gottesdienst um 9.30 Uhr aus der St. Remigius-Kirche live übertragen. Wir freuen uns sehr, dass wir zahlreiche Gläubige am Fernseher mit in unser Beten und Singen hineinnehmen dürfen. Der Propsteichor, die Mädchenkantorei und einige Musiker werden den Gottesdienst, den Propst Christoph Rensing zelebrieren wird, musikalisch passend zum Hochfest der Geburt Johannes des Täufers gestalten. Viele weitere Helferinnen und Helfer aus der Gemeinde tragen durch ihr Engagement erheblich zur Durchführung dieses Unterfangens bei. So wird z.B. die Kirche schon ab Donnerstag vor der Übertragung den Anforderungen einer Fernsehübertragung entsprechend ausgestattet werden. Pater Dr. Lukas Rüdiger wird seitens der Katholischen Fernseharbeit die Übertragung begleiten – quasi mal als Heimspiel.

Wir laden sehr herzlich zu diesem Gottesdienst ein, auch um uns als wohltuende, und christlich verbundene Gastgeber vieler Menschen, die nicht mehr zur Kirche gehen können, zu zeigen und ihnen damit spürbar entgegen zu kommen. Da es vor dem Gottesdienst noch einige Hinweise geben wird, wäre es gut bis kurz nach 9.00 Uhr bereits dort zu sein.

Anschließend findet ein Zusammenkommen aller Interessierten im Kapitelshaus statt.