Aktuelles zur Eucharistiefeier in Coronazeiten

Wie vielerorts in NRW, steigen auch in Borken aktuell wieder die Zahlen derer, die sich mit dem Covid-19-Virus infizieren. Dies hat Auswirkungen auf das Feiern der Gottesdienste in unseren Kirchen. Hier gilt aktuell das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Eintritt in die Kirche und während der Teilnahme an einem Gottesdienst. Auch weiterhin wird ein Ordnungsdienst die Eintretenden begrüßen und auf die Schutzmaßnahmen hinweisen. Dazu gehören außer dem Masketragen noch die Handdesinfektion bei Eintritt und der Hinweis auf die gekennzeichneten, zur Verfügung stehenden Plätze, die durch ein Hinweisschild in den Bankreihen markiert sind.

Wir bitten alle Besucher, sich an die Regeln zu halten um so dazu beizutragen, dass sich das Infektionsgeschehen ncht weiter ausbreiten kann. 

Es wird darauf hingewiesen, dass die Sonntagspflicht bis auf weiteres ausgesetzt bleibt.

Der Gottesdienst um 11 Uhr wird sonntags weiterhin im Livestream übertragen.