Eingeschränkte Nutzung des Kapitelshauses

Die Propsteigemeinde weißt darauf hin, dass die Nutzung des Kapitelshauses weiterhin nur eingschränkt möglich ist.

Bis auf wenige Ausnahmen finden auch weiterhin keine Veranstaltungen statt.

Gremien und Verbandssitzungen können über Verwaltungsreferent Josef Spöler ausschließlich per Mail (spoeler@bistum-muenster.de) angemeldet werden. Allerdings kann die Teilnehmendenzahl, je nach Raumgröße, eingeschränkt sein. Geben Sie also bitte die erwartete Teilnehmendenzahl an.

Aufrund der aktuellen Coronasituation ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes innerhalb der Räumlichkeiten verpflichtend. 

 

Bei Veranstaltungen, für die Räumlichkeiten im Kapitelshaus bereits bis zum Ende des Jahres reserviert wurden, kann zum heutigen Zeitpunkt keine Aussage getroffen werden, ob diese stattfinden können.

 

Wir informieren, sobald sich an den Einschränkungen etwas ändert.

Sobald Änderungen erfolgen, werden wir diese bekanntgeben.