Dr. Oliver Rothe wird neuer Pfarrer in Senden

Nun ist es offiziell!

Dr. Oliver Rothe wird am Sonntag, 24. Oktober 2021 als Pfarrer in St. Laurentius Senden eingeführt.

Diese Aufgabe wird 80% seiner Zeit in Anspruch nehmen.

Seit 2017 ist Dr. Oliver Rothe Kanonikus in unserer Propsteigemeinde St. Remigius.

In den vergangenen drei Jahren hat er, parralel zu seinen Aufgaben in der Gemeinde, drei Jahre Kirchenrecht in Münster studiert.

Das Lizensiatstudium im kanonischen Recht wird er im Sommer abschließen. Damit ist er befähigt, als Richter am Ehegericht des Bistums Münster tätig zu sein, was er zu 20% auch ausüben wird.

 

In den vier Jahren seiner Tätigkeit als Kanonikus haben wir Oliver Rothe sehr offen und kontaktfreudig erlebt. Mit großem Engagement hat er sich in vielen Bereichen der Gemeinde eingebracht. Sein Interesse lag insbesondere darin, Angebote zu machen, von denen sich auch Menschen angesprochen fühlen, die der Kirche nicht so nahe stehen.

Regelmäßige Gottesdienstbesucher werden ihn sicher auch wegen seiner oft eindrücklichen Predigten in Erinnerung behalten.

 

Wir freuen uns mit Kanonikus Rothe auf seine neuen Aufgaben aber auch darauf, ihn noch einige Wochen hier vor Ort erleben zu dürfen.

Der Verabschiedungstermin steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.