"Da fehlt einer von uns...! - Ein Licht anzünden gegen die Dunkelheit"

Mit dem Verlust eines Kindes, ob klein oder schon

erwachsen-, entsteht eine große Lücke für die

Hinterbliebenen. Es bleibt eine besondere Beziehung

zum Verstorbenen und Erinnerungen, die selbst nach

Jahren noch schmerzlich sein können. Und dennoch

ist es wichtig und gut, sich zu erinnern und dies

gemeinsam zu tun. Am Sonntag, den 09.12. sind alle Familien und Angehörigen, die das vorzeitige Ende einer Schwangerschaft, oder den Tod eines Kindes vor,

während, oder nach der Geburt betrauern, herzlich zu einer Andacht um 15:30 Uhr in die Krankenhauskapelle des St. Marien-Hospitals eingeladen. Im Anschluss ist der gemeinsame Besuch der Sternenkindergrabstätte

auf dem Borkener Friedhof am Butenwall geplant.

Weltweit zünden an diesem Tag, Angehörige eine Kerze

für ihre verstorbenen Kinder an. Jeder ist herzlich will-kommen