Caritas Trauerbrücke

Bald nähert sich wieder Ostern, das christliche Fest der Auferstehung. Unabhängig von der eigenen religiösen Einstellung stellt sich für Trauernde immer auch die Frage: Wo und wie existiert mein geliebter verstorbener Mensch jetzt? Gibt es etwas nach dem Tod und wie kann ich mein verändertes Leben hier weiter gestalten? Gelegenheiten zum Austausch über diese und andere Fragen gibt es für Trauernde wieder beim Trauertreff am Samstag, 13.04.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Schönstatt-Au. Geleitet wird der offene Treff von Trauerbegleiterinnen der Caritas Trauerbrücke, nähere Informationen unter 02861 945810. Wer Interesse hat am "Tanzen für die Seele": am 29.04. gibt es den nächsten Termin, Landwehr 72 in Borken, von 19.30 bis 21.00 Uhr, nähere Informationen unter der Telefonnummer 02864 6022