Assisichor

...und alles begann im schönen Italien!

Als sich 1985 wieder einmal eine Gruppe Jugendlicher der St. Remigius-Gemeinde Borken  mit dem damaligen Kanonikus Johannes Mehring ins Ferienlager nach Assisi aufmachte, stellte sich schnell heraus, dass es sich in diesem Jahr um eine besonders sangesfreudige Truppe handelte. In jeder Kirche, auf jedem öffentlichen Platz und nicht zuletzt im Lager selbst wurde gesungen.

Wieder in Borken zurückgekehrt, trafen sich die Teilnehmer zu vielen Gelegenheiten wieder.

So entstanden viele Freundschaften und eine intensive Gemeinschaft.

Eine gute Gelegenheit wieder einmal zusammen etwas zu gestalten, bot die Silberhochzeitsmesse der Eltern eines Lagerteilnehmers. Unter der Leitung von Dorothee Kutsch wurden kurzerhand einige passende Lieder einstudiert. Schon damals saß Stefan Reining am Klavier. Die Silberhochzeitsmesse war nicht nur eine gelungene Überraschung für das Silberpaar, sondern weckte bei den Sängern die Lust auf „Mehr“.

So entstand der Assisi-Chor!

Nach ca. einem Jahr übernahm Dieter Büning als Chorleiter das Ruder, musste aber nach einem weiteren Jahr berufsbedingt Borken wieder verlassen.

Im Jahre 1987 übernahm Stefanie Schulte die Leitung des Assisi-Chores. Das musikalische Zusammenwirken von Chorleiterin und Pianist währt bis heute, jedoch nicht nur auf musikalischer Ebene. Die Chorleiterin trägt schon seit 1993 den Nachnamen des Pianisten (Reining).

Im Übrigen sind aus Lager und Chor viele Partnerschaften und mittlerweile auch Nachkommen entstanden. So wirkt seit einigen Jahren auch der Sohn beider Chorleiter, Leon Reining, am Schlagzeug mit.

Markus Rößing bereichert den Chorgesang bei besonders festlichen Anlässen durch sein Trompetenspiel.

In den Jahren 1996-1999 führten vorübergehend Tobias Krügel und Julia Fritsch den Chor und brachten auch wieder neue Lagerteilnehmer mit in den Chor.

Bis heute besteht der Großteil des Chores aus den ehemaligen Gründungsmitgliedern und der Geist von Assisi ist bis heute zu spüren. Momentan sind wir 31 aktive Chormitglieder. Der Assisi-Chor gestaltet u.a. Jugendmessen, Hochzeitsmessen und Taufen in Borken und auch außerhalb der Borkener St.-Remigius-Gemeinde.

Wer Lust hat, mit uns zu singen ist herzlich zu den alle 4 Wochen stattfindenen Proben eingeladen. Wir starten 2017 wieder am Donnerstag, 02. Februar, um 20.00 Uhr im Kapitelshaus.