Senioren-Messdiener

Seit den 1990er Jahren findet die tägliche Eucharistiefeier in der St. Johannes-Kirche morgens um 8:30 Uhr statt. Zu dieser Zeit können Schüler natürlich nicht als Ministranten mitwirken.

Deshalb gibt es in unserer Pfarrei schon seit einiger Zeit einige Senioren, die an ihre jugendlichen Erfahrungen anknüpfen und den Ministranten-Dienst übernehmen, teilweise auch als Lektor oder Kommunionhelfer.

Bei den 'Herz-Jesu'-Messen und Choral-Ämtern in der Remigius-Kirche tragen sie mit Weihrauch zur Feierlichkeit bei, ist der Anlass ein Beerdigungs-Amt tragen sie aber auch das Anliegen mit ihrem Dienst und Gebet mit!

Die Koordination liegt bei Herrn Rudi Bietenbeck.

Die Senioren-Messdiener in St. Remigius

Bild der Senioren-Messdiener in St. Remigius
Noch "unter Dampf" - nach dem Choralamt am Allerheiligenfest.